Perforiertes Papier, 70x39mm Etiketten für Regalleisten, Preisleisten, Scannerprofile, Scannerschienen

22,99 

Scanneretiketten wurden ursprünglich mit Thermo-Direkt oder Thermotransferdruckern erstellt. Dies ist eine kostenintensive Drucklösung, welche spezielle Drucker und spezielles Papier erfordert. Wir möchten Ihnen mit normalem perforiertem DINA4 Papier die Möglichkeit geben, Etiketten für Scannerschienen selbst herzustellen, indem Sie das perforierte Papier einfach mit ihrem bereits vorhandenen PC-Drucker (Laser- oder Tintendrucker) ihren Wünschen entsprechend bedrucken. Die hier angebotenen perforierten Papierseiten werden entweder mit einer Vorlage ihres Kassensystems oder Warenwirtschaftssystems bedruckt – oder unter Verwendung der hier bereitgestellten MS Word – Vorlage. Nach dem Bedrucken können die Etiketten einfach von Hand voneinander getrennt werden.

  • VE: 100 Blatt
  • 21 Etiketten pro Seite
  • Format: DIN A4
  • weiß
  • Grammatur: 120g/m2
  • für normale Tintenstrahl- und Laserdrucker
  • Maße der Etiketten: 70x39mm
  • für Scannerschienen mit 39mm Etiketteneinschub
  • saubere Mikroperforation
  • optimale Papierlaufeigenschaften

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Product price:
Additional options total:
Order total:
  • VE: 100 Blatt
  • 21 Etiketten pro Seite
  • Format: DIN A4
  • weiß
  • Grammatur: 120g/m2
  • für normale Tintenstrahl- und Laserdrucker
  • Maße der Etiketten: 70x39mm
  • für Scannerschienen mit 39mm Etiketteneinschub
  • saubere Mikroperforation
  • optimale Papierlaufeigenschaften

Hinweis: Wir verwenden zum perforieren ausschließlich Inapa Tecno Premium Papier in der Grammatur 120G/m². Dieses Papier hat sich im Laufe der Jahre als die bestmögliche Lösung für die Verwendung als Scannerschienenetiketten bewährt. Sollten ihr Warenwirtschafts- oder Kassensystem keine Vorlage zur Verfügung stellen, so können Sie hier eine Druckvorlage im MS Word Format herunterladen.

Ein Spitzenpapier hoher Weiße für höchste Ansprüche und den multifunktionalen Einsatz im Büro. Beste Rohstoffe und eine hochmoderne Fertigung garantieren technische Topwerte bei Opazität, Steifigkeit und Dimensionsstabilität und damit nicht nur erstklassige Druckresultate in Korrespondenzqualität, sondern auch eine Top-Performance z.B. auf Hochgeschwindigkeitsgeräten und im Duplexbetrieb. Die zusätzliche ColorLok-Zertifizierung sorgt (wichtig beim Einsatz verschiedener Drucktechniken) für sichtbar bessere Druckresultate und schnellere Trocknung beim Inkjetdruck (Pigment). Der Einsatz FSC zertifizierter Holzrohstoffe und die EMAS zertifizierte Fertigung entsprechen zudem höchsten Ansprüchen an eine möglichst umweltfreundliche und nachhaltige Papierherstellung.